Kokos-Gemüse-Soufflé - eine Kreation aus der Lebensenergie Community

Dieses Rezept für Kokos-Gemüse-Soufflé wurde von Ulrike aus der Lebensenergie-Community für uns kreiert. Kokos-Gemüse-Soufflé ist nicht nur gesund, sondern auch richtig lecker und deshalb viel zu schade, um es nur während der Lebensenergie-Kur zu genießen.

Zutaten für 4 kleine Kokos-Gemüse-Soufflé

  • 150 g gedämpfter Brokkoli (oder anderes gedämpftes Gemüse)
  • 40 ml Kokosmilch
  • 2 Eier
  • Gewürze (z. B. Chili, Pfeffer, Muskat, Kümmel, Salz)

Zubereitung

1. Das gedämpfte Gemüse grob in Stücke schneiden. Mit allen Zutaten gut vermengen.

2. Alles in einen Mixer geben und kurz pürieren (nur grob!).

3. Die Gemüsemasse gleichmäßig auf vier mit Kokosöl ausgestrichene, feuerfeste Formen/Tassen verteilen.

4. Bei 180 °C ca. 20 bis 25 min. backen.

Tipp: Zu den Soufflés passt optimal eine große Portion gedämpftes Gemüse.

Wirkung der Zutaten

 

Brokkoli

Brokkoli ist ein Super-Food. Er enthält viele verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe. Besonders wertvoll ist der Pflanzenstoff Sulforaphan. Dieser sorgt für starke Knochen und Ruhe im Darm.

Bio-Eier

Bio-Eier sind Gold für Deine Gesundheit. Sie enthalten alle wertvollen Nährstoffe für ein energiegeladenes Leben. Im Bio-Ei sind insbesondere viele B‑Vitamine, die Dein Körper zur Energieproduktion benötigt. Wer also vor Energie strotzen will, sollte mehr Bio-Eier essen.

Kokosmilch

Kokosmilch macht Bösewichtern im Darm die Hölle heiß. Grund dafür ist die im Kokosöl enthaltene Laurinsäure. Eine Fettsäure, die im Darm wie ein natürliches Antibiotikum wirkt und ungewollte Bewohner vertreibt.

Tipp:

Kokos-Gemüse-Soufflés ist die optimale Beilage zum Essen anstelle von Brot und eine Streicheleinheit für Deinen Darm.

Deine Dr. Friederike Feil

Friederike Feil Akademie Vita Kieser

Dr. Friederike Feil

„Das Leben ist zu kurz, auch nur einen Augenblick des Genusses und der Freude zu versäumen.“

Zur Vita

Sei dabei!

advertisement advertisement

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge:

Die Informationen auf unserer Seite wurden nach bestem Wissen und Gewissen unabhängig recherchiert und aufgearbeitet. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen.

Share This